12/9/14
belly&mind_4c

Wenn ein neues Logo geboren wird | mylife

Wenn ich dieses Jahr zurückblicke,  dann muss ich feststellen, das ich doch recht fleißig war. Sechs neue Logos (von denen, die noch in der Schublade liegen reden wir heute mal nicht!)

155 001 RZ140207 Logo

Das klingt jetzt erst einmal nicht so wahnsinnig viel. Aber so ein Logo ist immer ein sehr sehr langer Prozess. Allein bis der Auftraggeber weiß, was er eigentlich möchte ist das oft ziemlich langwierig. Da nicht alle meine Kunden um die Ecke sitzen müssen wir oft stundenlang telefonieren, bis ich ein Gefühl dafür bekomme, wo die Reise hingehen soll. Wenn ich so recht bedenke, kann ich schon sagen, bis so ein Logo wirklich fertig ist, kann das locker 2-3 Monate dauern. Das ist so ein bisschen dann wie eine Geburt, denn 


153 022 RZ130514 Logo

am Ende steht die große Aufregung, man weiß ja nicht was man kriegt. In diesem Fall an Resonanz, denn wie finden die da draußen den neuen Auftritt. Gefällt er, gefällt er nicht. Hab ich doch irgendetwas übersehen. Wenn man als Freelancer arbeitet und nicht in einer Bürogemeinschaft sitzt, dann ist das ein großes Thema, denn so vielen Leuten zeigt man die Sachen vorher nicht. Darf man nicht, kann man ja auch nicht. So ist es dann mehr oder weniger komplett geheim und der Launch ist immer ein großes Ereignis. 

Druck

Am meisten freut es mich, dass es immer wieder Auftraggeber gibt, die zu mir kommen, weil sie irgendwo im großen weiten Internet ein Logo von mir gefunden haben und dies ihnen so gut gefallen hat, dass sie jetzt gerne mit mir zusammenarbeiten würden. 

Druck

So kam es dann wohl auch, dass ich dieses Jahr das ein oder andere Bloggerlogo machen durfte. Das ein oder andere auch nicht. Die Gründe dafür sind vielfältig, meist liegt es leider daran, dass sich der potentiellen Auftraggeber für eine kostengünstigere Variante entscheiden. Was selbstverständlich sein gutes Recht ist. Dennoch möchte ich an dieser  Stelle auch ein kleines Wort über Kosten verlieren: Design ist eine Ware, die sich immer sehr schlecht in Geld berechnen lässt.

Wir Designer verbrauchen enorm viel Hirnschmalz, um eine Lösung zu finden, die es noch nicht gibt, die toll aussieht, die dem Kunden gefällt, die durchdacht ist, die unseren Ansprüchen genügt. All dies lässt sich nur mit Hilfe von Zeit bewerkstelligen und wie wir alle wissen “time is money”. Was ich sagen möchte und das liegt mir sehr am Herzen.

Nur weil ein Design, was immer es auch sein mag (das gilt übrigens auch für Textildesign, Produktdesign und vieles mehr) zunächst einmal etwas teurer erscheint, so ist es auf Dauer doch das langlebigere. Es wird das sein, was man sich auch nach vielen Jahren noch gerne anschaut. Denn es ist durchdacht und ausgefeilt. Ich bin fest davon überzeugt, dass es wie mit guten Autos und guten Möbeln ist. Auf Dauer setzt sich die Qualität durch. #my2cents146 007 RZ141020 4more_designsheet Am Ende blicke ich jetzt jedenfalls zurück und bin eigentlich recht glücklich mit dem Ergebnis und wünsche mir jetzt einfach für 2015 wieder so wunderbare Jobs, die mein Designerherz höher schlagen lassen.

belly&mind_4cMehr Design von mir gibt´s übrigens hier: www.dieformgeber.com

Habt einen feinen Tag!

 


11/9/14
kinderpass

Erinnerungen *my life*

… ich glaube in diesen Tagen eint uns mehr, als wir jemals für möglich gehalten hätten. Viele Gedanken drehen sich um die letzten 25 Jahre. Um die 28 Jahren, die davor waren. Die Zeit in der unser Land geteilt war. Für mich war das eine merkwürdige Zeit, ich erinnere mich noch sehr gut, wenn wir durch die DDR fuhren um nach Berlin zu meinen Omas zu fahren. Ich erinnere mich an die muffeligen Grenzer, die einem immer extreme Angst einflößten. Ich erinnere mich an dieses Fließband auf dem unsere Pässe vom Anfang der Grenze bis zum Ende entlangrasten. Ich hatte immer unglaubliche Angst, dass einer unserer Pässe verloren ging auf diesem komischen Weg und wir dann nicht mehr weiterfahren konnten.
Meine Pässe sind gespickt mit diesen Stempeln, die ich toll fand, weil sie immer eine andere Farbe hatten. In meinem Kinderpass ist kein cm mehr frei.

kinderpass

Continue reading


10/20/14
pergamonmuseum_berlin_formtiere

Berlin du meine Liebe… | my life

… jedes Wiedersehen ist wie Heimkommen…. wenn ich die Stadtgrenze überschreite, geht mein Herz auf. Du strahlst mich an, auch wenn es regnet. Du bist so herrlich chaotisch und doch auch so klar.

zaun_berlin_formtiere

still_berlin_formtiere

 

Du zeigst mir immer wieder Seiten von dir, die ich noch nie sah. Du verbindest mich mit Menschen und Orten an denn ich schon war, als ich noch ein Kind war.

2014-10-14 17.16.06

Dank dir treffe ich die  liebste “Strick”freundin wieder, die nur für mich eine Mütze designed hat. (Könnt ihr übrigens nachstricken, gibt´s *hier*) Und wir können miteinander reden als hätten wir uns gestern erst gesehen.

briefkasten_berlin_formtiere

Berlin, ich liebe deine schmuddeligen Ecken, ich liebe deine Ruhelosigkeit, ich liebe es durch deine Straßen zu schlendern, einfach nur zu genießen. Ich liebe deine Spontaneität, ich liebe deine Kopfsteinpflaster, Deine Schlaglöcher, die langsam so tief sind, dass sie mich an NYC erinnern.
Ich liebe deine schlechtangezogenen ollen Oma´s, mit ihren lila-roten Haaren. Ich liebe die Menschen, die nirgendwo auf der Welt so aussehen wie hier. Ich liebe deine verwegenen Gassen, ich liebe es, dass du jedes Mal ein anderes Bild für mich parat hast.

architektur_berlin_formtiere

hacksche_berlin_formtiere

still2_berlin_formtiere

synagoge_berlin_formtiere

pergamonmuseum_berlin_formtiere

Ich liebe deine Autokorsos, ich liebe deine Absperrungen, deine ständigen Baustellen, die “niemalsendenwollende” Kransilhouette… Ich liebe, dass du alle Farben hast, du bist grün, grau, rot, blau, gelb, weiß, du bist kreischend pink und lila. Ich liebe es, dass du die Design-Stadt bist. 

fernsehturm_berlin_formtiere

denkmal_berlin_formtiere

Ich liebe deine Denkmähler, dein ständiges Ermahnen aber auch dein Erinnern. 

hausture_berlin_formtiere

Ich liebe es, dass ich immer noch Freunde hier habe, mit denen ich mich austauschen kann, die mir Mut und Input geben! Berlin, du bist für mich die Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten, die Stadt, die mich immer wieder auf´s neue inspiriert und motiviert, die mir zeigt: doch das geht alles so, wie ich es will!

…nur zwei Tage mit dir und mein Blickwinkel ist wieder ein ganz anderer! Danke dafür du meine Heimat! 


09/10/14
teaser_dieformgeber

Ein Logo für maschenfein . berlin! #adesignerslife

stricknadeln_dieformgeber

So langsam aber sicher schaff ich es meinem kleinen Blog eine neue Richtung zu geben. Schleichend sozusagen. Begonnen habe ich damit meinen Insta-Account umzubennen und auch hier wird sich in nächster Zeit einiges ändern.

Heute zeige ich euch deshalb einen Einblick in meine momentane Arbeit, die ja nicht neu ist, und wer immer ganz aktuell dabei sein möchte, der folgt mir einfach hier.  Continue reading


08/7/14
Tomatenbrotsalat3_formtiere

Heute gibt´s: my alltime-favourite Sommer-Tomaten-Brot-Salat

Habt ihr auch so Dinge, die ihr immer wieder macht? Ständig und am liebsten jeden Tag?

Der Tomaten-Brot-Salat ist in der Tat kein Geheimtipp mehr, aber mir ist das total schnuppe, ich liebe ihn!

Tomaten_formtiere

Seither schmeißen wir kein altes Brot mehr weg, nur weil es zu hart geworden ist, oder – noch schlimmer – schimmelig. Continue reading


08/5/14
muschel_formtiere

HongKong: Nach New York das kulinarischste Highlight meines Lebens.

Na, wer hat Lust auf eine kleine kulinarische Reise nach HongKong? Während wir gerade die Ferien in vollen Zügen genießen, erst zwei Wochen Bayern mit Hunderten von Kühen (mein Bedarf ist auf Jahre hinaus gedeckt), und seit unserer Rückkehr grenzenloser Sonnenschein – habe ich für euch in mein Hongkong-Bildern nach den ultimativen asiatisch-kulinarischen Erlebnissen gekramt, denn eins ist sicher:

passionfruit_formtiere
Continue reading


07/7/14
HongKong_1_formtiere

HongKong, kommt ihr mit, in die Welt des Konsums und Rausches. #mamaalleinunterwegs

HongKong_1_formtiere
Eigentlich ist es schon so lange her, dass es sich kaum noch lohnt darüber zu berichten, aber der riesige Ordner mit Bildern auf meinem Rechner wollte unbedingt sortiert werden und ihr glaubt es kaum. Ich habe es geschafft, und mit dieser Bilderflut will ich euch jetzt überschwemmen. (Aber keine Angst, es wird dosiert passieren, damit ihr keinen Flash bekommt!) Continue reading


07/2/14
outdoor2_formtiere

Kinder, es sind bald Sommerferien … ich hab hier noch 3 must-haves für alle Mädels und Jungs.

Als ich heute morgen in den Kalender geguckt habe hat mich die eiskalte Panik ergriffen: in einer Woche starten wir in die Ferien und damit auch gleichzeitig in den langersehnten Urlaub! Ich kann es nicht fassen!!!
Ich bin dieses Jahr sowas von unvorbereitet, das ist unfassbar. Ich muss noch so viel vorher erledigen, Jobs beenden, Rechnungen schreiben, neue Laufschuhe kaufen, eigentlich wollte ich ja noch was nähen… Egal… Jammern hilft nix! Ranklotzen heißt die Devise.

outdoor2_formtiere

Continue reading